Die Haushaltsheißwasserwärmepumpen sind die einzige Höchstleistungsenergiesparinvestition, die ein Haushalt anlegen kann.

Unglaubliche Effektivität und Ersparnisse

Die Installierung einer Heißwasserwärmepumpe bringt höhere Ersparnisse und einen schnelleren Ertrag, als irgendein für den Haushalts- / Hauseigentümer verfügbarer anderer Energieausbau. Für jede 1kWh verbrauchter Energie kann die Wärmepumpe bis zu 5kWh Wärmeenergie produzieren. Unsere Wärmepumpen bezahlen sich für gewöhnlich von selbst innerhalb von 3,5 Jahren oder weniger, falls Sie Regierungssubventionen oder eine Zuwendung für das System erhalten. Diese hervorragende Finanzleistung ist unserem einzigartigen heizungslosen Design geschuldet.

Heizungsloses Design: warum ist das so eine große Sache?

Die meisten Wärmepumpen auf dem Markt beruhen auf einem zusätzlichen Stromheizer, um die Tagesbedürfnisse zu bewältigen, was ihren realen Stromverbrauch erhöht. Alle unsere Produkte haben ein einzigartiges heizungsloses Design, das die gleichen Heißwassertemperaturen (bis zu 62˚C) produziert, ohne einen stromverbrauchenden Stromheizer. Diese Effektivität hat mit der Zeit wesentliche Ersparnisse zur Folge.

Garantiert beständig

Die erste von Termoplus gebaute Wärmepumpe von 1984 ist voll funktionsfähig. Die Mindestlebenserwartung aller DHW-Modelle beträgt 25 Jahre und sie haben 3+3 Jahre Garantie. Das bedeutet, dass Sie durch eine schnelle Nachprüfung 6 Jahre absolute Sorgenfreiheit garantiert bekommen. Wir werden unsere Produkte für ihre gesamte Lebenszeit unterstützen und garantieren die Verfügbarkeit von Ersatzteilen. Finden Sie mehr über das Termoplus-Versprechen heraus.

NÄCHSTER: VORTEILE
FRAGEN SIE EINEN EXPERTEN

ÜBERLEGEN IN JEDEM DETAIL

Unglaubliche Effektivität und Ersparnisse

Unser einzigartiges heizungsloses Design produziert Heißwasser bis zu 62˚C ohne Strombedarf für einen Stromheizer. Das machen wir unter Benutzung eines speziell entwickelten Rotationskompressor, der geringe Betriebskosten und eine lange Lebenszeit sicherstellt.

Kostenlose Durchlüftung & Kühlung

Als Nebenprodukt der Benutzung einer Wärmepumpe für das HHW kann frische Kaltluft, die für das Durchlüften und Kühlen kleiner Räume, wie Keller, Lagerräume, usw., genutzt werden kann – ohne Kosten.

Optimierte Leistung

Die Leistung wird in Standard- und Profiserien gesteigert, indem thermostatische Expansionsventile mit innerem Equalizer benutzt werden, anstelle weniger effizienter Kapillarrohre. Wir benutzen auch eine Spitzenqualitäts-PU-Isolation, um den Wärmeverlust weiter zu reduzieren.

Konstante Verfügbarkeit

Wir benutzen einen externen großflächigen Kondensator, der das Wasser aufgrund seiner größeren Wärmetransferoberfläche schneller erhitzt. Das kann in Extremfällen, wie kommerzielle Sporthallenduschen mit endlosem Spitzenfluss, wahlweise mit einem Stromheizer-Ausbau gesteigert werden.

Kompatibel, ganzjähriger Gebrauch

Viele Wärmepumpen können nicht in Betrieb sein, wenn die Temperaturen unter 7°C fallen. Unsere HHW-Produkte überwinden dieses Problem, indem sie in Verbindung mit einem bestehenden Erhitzer, Biomasse oder Holzofen durch einen eingebauten Wärmetauscher arbeiten. Das erlaubt ihnen, in Betrieb zu sein, wenn es andere nicht können.

Funktionell verpackt, aber leicht zu handhaben

Eine multifunktionelle Steuerung gewährleistet das optimale Management der Funktionen wie dem Automatik- und Anti-Legionella-Programm und der Wochenzeiteinstellung. Die Netzsteuerung via App ist wahlweise verfügbar* (*derzeit in der Beta-Prüfung).

Zuverlässig und haltbar

Feuchtigkeit, Schmutz und der Luftfluss sind heute weniger das Thema, sogar niedrige Temperaturen bis zu -5° (Profi). Termoplus-Einheiten können aufgrund ihres größeren Verdampfers und des optimalen Rippenabstands unter strengeren Bedingungen länger in Betrieb sein, als andere.

Langlebig und leicht zu warten

Durch die Benutzung eines emaillierten Spitzenqualitätswassertank mit einer eingebauten MG-Anode wird der komplette Korrosionsschutz gewährleistet. Der Zugang für den Kundendienst und die Wartung ist leicht durch unsere obere Druckknopfzugangsplatte (Profi).

Leise und unaufdringlich

Ein fast lautloser bürstenloser (EC-) Ventilator gewährleistet den extrem leisen Betrieb mit einem hohen Luftfluss bei einem 65 % geringeren Stromverbrauch.

Maximale Sicherheit

Alle Einheiten laufen auch ohne zusätzlichen Stromheizer mit einem automatischen Anti-Legionella-Programm und durch das Design verhindert die Benutzung eines indirekten Heizkondensators das Risiko eines Kühlmittellecks ins Sanitärheißwasser.

NÄCHSTER: BEREICHE
FRAGEN SIE EINEN EXPERTEN

BEREICHE

BASIS

Unser Eintrittsebenen-Bereich der Basislinie bietet Ersparnisse, ohne zu viel zu kosten. Es sind zusätzliche wahlweise Features verfügbar.

STANDARD

Die Standardlinie bietet eine 30% größere Effizienz im Vergleich zur Basislinie. Es sind zusätzliche wahlweise Features verfügbar.

PROFI

Unsere Profi-Linie bietet erstaunliche Zuverlässigkeit und Effektivität, eine fortschrittliche Steuerung und zahlreiche wahlweise Ausbauten, wie die PV-Eingabe und den Niedrigtemperaturbetrieb (-5°). Mit dem Druckknopfzugang ist sie auch leichter zu warten.

NÄCHSTER: EIGENSCHAFTEN
FRAGEN SIE EINEN EXPERTEN

OPTIONEN & FEATURE-AUSBAUTEN

Größen

Alle Bereiche stehen in zwei Größen zur Verfügung: 230L and 300L. Die 300L-Option erlaubt auch die Benutzung von Solarzellen / DHX.

Solarzellen- / Doppelwärmetauscher

Diese Modell hat die Eigenschaft eines Doppelwärmetauschers und erlaubt die kombinierte Benutzung von drei verschiedenen Arten der Wasserheizung: die Wärmepumpe, einen Boiler und die Solarenergie. Für alle Bereiche mit der 300L-Größe verfügbar.

LUFT

Diese Version ermöglicht die Kühlung ausgewählter Räume durch die Luftkanäle. Diese verlaufen vom Punkt des Lufteinzugs durch die Wärmepumpe bis zum Punkt, wo die Luft freigegeben wird. Die Gesamtlänge des Kanalsystems darf 10 m nicht überschreiten.

Niedrigtemperaturausbau

Dieser Ausbau erlaubt der Einheit den Betrieb in einer Umgebung mit einer niedrigen Temperatur bis zu -5°. Nur für den PROFI-Bereich verfügbar.

Wahlweiser Stromheizer

Dieser Ausbau ist für die meisten Benutzer unnötig und erlaubt die Benutzung eines Stromheizers zur Produktion großer Mengen an Heißwasser für die konstante, intensive Benutzung von Temperaturen von bis zu 70°C und wo eine Reserve nötig sein könnte.

PV-Eingabe

Die Photovoltaik-Eingabe erlaubt der HHW-Einheit das automatische Speichern des überschüssigen Solarenergiestroms in Form von Heißwasser. Das kann die Energietransferverluste und Netzmessungsüberteuerungen verringern. Nur für den PROFI-Bereich verfügbar.

Wahlweise Netzsteuerung via App

Die App erlaubt Ihnen die Messung der Ersparnisse, die Sie durch die Benutzung der Wärmepumpe erreichen, und erlaubt Ihnen die Steuerung des Systems nach Wunsch. Das System kann auch automatisch Softwareaktualisierungen empfangen und erlaubt Ihnen und unseren Unterstützungsingenieuren die Überwachung seiner Leistung.

NÄCHSTER: SPEZIFIKATIONEN
FRAGEN SIE EINEN EXPERTEN

MODELLE & SPEZIFIKATIONEN

Modell & Reichweite Volumen Luft Solar / DHX* PV

Eingang*

Niedrige Temperatur

-5°*

Elektrisch

Heizgerät*

Energie

Klasse

Heizung

Power

(kW)

Electric

Leistung

(kW)

Zertifiziert

COP

Maße

(H x Durchmesser)) (mm)

BASIC C2/230 230 L         O A 2,15 0,63 3,4 (EN 255-3) 1550 x 660
BASIC C2/300 300 L   Ο     O A 2,15 0,63 3,4 (EN 255-3) 1800 x 660
BASIC C2/230 AIR 230 L       O A 2,15 0,63 3,4 (EN 255-3) 1600 x 660
BASIC C2/300 AIR 300 L Ο     O A 2,15 0,63 3,4 (EN 255-3) 1850 x 660
STANDARD C2/231 230 L         O A 2,0 0,44 4,55 (EN 255-3) 1550 x 660
STANDARD C2/301 300 L   Ο     O A 2,0 0,44 4,55 (EN 255-3) 1800 x 660
STANDARD C2/231 AIR 230 L       O A 2,0 0,44 4,55 (EN 255-3) 1600 x 660
STANDARD C2/301 AIR 300 L Ο     O A 2,0 0,44 4,55 (EN 255-3) 1850 x 660
PRO C2/231 230 L     Ο O O A 2,0 0,44 4,55 (EN 255-3) / 3,2 (EN 16147) 1580 x 660
PRO C2/301 300 L   Ο Ο O O A 2,0 0,44 4,55 (EN 255-3) / 3,2 (EN 16147) 1850 X 660
PRO C2/231 AIR 230 L   Ο O O A 2,0 0,44 4,55 (EN 255-3) / 3,2 (EN 16147) 1630 x 660
PRO C2/301 AIR 300 L Ο Ο O O A 2,0 0,44 4,55 (EN 255-3) / 3,2 (EN 16147) 1900 X 660
NÄCHSTER: FAQ
FRAGEN SIE EINEN EXPERTEN

FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ)

Your savings depend on many factors such as your local cost per kWh, how much hot water usage you require, and what other systems are in place. Let’s consider a conservative example of a 5 inhabitant home with a local kWh average cost of €0.13 (EU average is €0.20*). With an average power consumption using a standard electric hot water boiler, the annual consumed power of 4500 kWhs would cost €585. With a TermoPlus domestic hot water pump the consumption would drop to 1100 kWhs annually costing €143. That would be an annual saving of €442 which over the 25 year life of the product would amount to €11.025, and that isn’t even taking into account the rising cost of electricity. If the cost per kWh was €0.29 as it was for an average household in Germany in 2016, the annual savings would be €986 and the lifetime savings would amount to €24.650.

*http://ec.europa.eu/eurostat/statistics-explained/images/b/b0/Electricity_prices_for_household_consumers%2C_2016s1_%28EUR_kWh%29.png

DHW heat pumps are extremely easy to maintain and have very low maintenance costs particularly when compared to solar hot water heaters or other alternatives. Our units only require a single annual quick service where we ensure everything is working correctly and efficiently.

DHW heat pumps can be installed in both new buildings and replace or upgrade existing hot water facilities.

Our DHW products have an additional built-in heat exchanger which allows them to be combined with an existing heating boiler, biomass or woodstove.

The air temperature of the space in which a hot water heat pump operates affects the efficiency and performance of any heat pump unit. Warmer temperatures allow higher efficiencies to be achieved. Our Pro range can work efficiently even at temperatures as low as -5°C.

FRAGEN SIE EINEN EXPERTEN